28 Einfache Zeichentricks F R Bessere Noten

Schaffst du es diese wörter zu coupang 5 minuten powertalk für dein buch

Die Klassifikation des Marktes kann und nach der Fähigkeit der Waren durchgeführt werden, die Bedürfnisse bestimmter Gruppen der Konsumenten zu befriedigen: der Markt männer-, der Damenkleidung, den Markt der Waren für die Amateurfotografen, der Touristen, der Jäger u.ä. von der Besonderheit der Forschung solcher Warenmärkte ist die Berücksichtigung der Wechselbeziehungen verschiedener Formen und der Mittel der Befriedigung eines bestimmten Bedürfnisses.

Die Forschung eines beliebigen Warenmarktes stammt aus der Existenz darauf eines bestimmten Problems immer und es ist auf ihre Lösung gerichtet. Man muss die besondere Wichtigkeit der Bestimmung des Problems und der Ziele der Forschung betonen. Davon hängt die Errungenschaft des geplanten Ergebnisses und der durchgeführten Aufwände in vieler Hinsicht ab. Nicht umsonst sagen, was das Problem — halb das entschiedene Problem richtig ist. Gerade die Errichtung des Problems der Forschung und seiner Ziele ist der erste Schritt in der Verwirklichung »ÓÑñßÔ«nÚÑ® die Arbeiten.

Die Warenmärkte können nach dem Charakter der endlichen Nutzung der Ware unterschieden werden: die Märkte der Waren der Konsumbestimmung (); die Märkte der Waren der Produktionsbestimmung. Die Besonderheit der Forschung der Märkte TNP ist damit verbunden, dass diese Waren auf eine Menge der individuellen Konsumenten berechnet sind; die große Aufmerksamkeit in solchen Forschungen wird dem Studium der Geschmäcke, den Wunsch, des Verhaltens der Konsumenten zugeteilt. Ein Charakteristikum der Waren der Produktionsbestimmung ist ihre enge Verbindung mit dem Produktionsprozess. Die besondere Aufmerksamkeit in der Forschung der ähnlichen Märkte wird dem Studium der Wechselbeziehungen der potentiellen Käufer und der Produzenten der Ware zugeteilt.

Die absoluten Bedürfnisse - das erste Niveau - sind in Bezug auf konkret abstrakt, äußern die potentielle Konsumkraft der Gesellschaft. Die Bedürfnisse nach der Nahrung, die Behausung, die geistige Entwicklung existieren während der ganzen Geschichte der Menschheit und sind ein Stimulus der Produktion.

Es ist nötig zu meinen, dass die Probleme, die auf dem Warenmarkt in der Regel vorhanden sind den komplexen Charakter, der sich in der Faktoren ausprägt, bestimmend die Marktsituation tragen. Unter Berücksichtigung seiner Forderung zur Forschung des Warenmarktes ist das komplexe Herangehen, die Notwendigkeit des allseitigen Studiums der Elemente des Marktes in ihrer engen Wechselbeziehung und der Wechselbeziehung. Solches Herangehen bedeutet die Erfassung aller bildenden Elemente des Marktes (die Analyse der Ausgabe, die Lieferung der Waren, das Studium der Struktur der Konsumnachfrage, der Konsumpräferenzen, der Kanäle und der Formen des Vertriebes, der aktiven Formen der Einwirkung auf den Markt u.a.). Der Ausfall aus dem Feld der Forschungstätigkeit einen dieser Elemente führt zu der Charakteristik des Problems.

Die Marktforschungen werden gefordert, wenn der Produzent der Waren ß«Ó¿Ñ¡Ô¿Ó«óáÔýßn bezüglich der Märkte will, auf die er die Produktion, und der Faktoren realisieren kann, die auf die gegebenen Märkte einwirken. Von anderen Wörtern, die Produzenten und vor allem die Vermarktungsdienste vieler Unternehmen interessiert der Absatzmarkt, die Produktionen.

Die Forschung des Marktes verwirklicht sich in zwei Schnitten: die Einschätzung dieser oder jener Marktparameter für diesen Moment der Zeit und das Erhalten der Bedeutungen. In erster Linie wird die Situation auf dem Markt (der Konjunktursituation) bewertet, dann es klärt sich die Größe der Kapazität des Marktes und es wird seine Segmentation durchgeführt.

Verschiedene Typen der Warenmärkte können nach den Fristen der Waren gewählt sein: die langlebigen Waren, der mittleren Frist, kurzfristig (. Die Besonderheit solcher Klassifikation «ó ist für den Prozess der Realisierung der Produktion besonders wichtig, deshalb bei der Forschung dieser Märkte wird die besondere Aufmerksamkeit dem Studium der wirksamsten Methoden des Vertriebes und der Verteilung der konkreten Waren zugeteilt.

Die gültigen Bedürfnisse — das zweite Niveau — haben den Charakter und spiegeln die Bedürfnisse nach den realen Gegenstände wider, über die die Gesellschaft verfügt oder kann in der überschaubaren Perspektive verfügen. Sie haben den materiellen Inhalt, in konkret der materiellen Produktion immer, und werden wie ein reale die Kraft der Gesellschaft betrachtet.